Was ist EMS-Training?

EMS bedeutet Elektro-Muskel-Stimulation und ist eine echte Innovation im Fitness- und Therapiebereich!

Das EMS Training basiert auf einem Körpereigenem Prinzip: Bei jeder Bewegung, die man macht, wird ein motorischer Nerv mittels elektrischen Impulsen, die vom Gehirn ausgelöst werden, gereizt. Dadurch wird den Muskeln der „Befehl“ zur Anspannung gegeben. Beim EMS Training wird dieser Reiz nicht von unserem Gehirn, sondern von dem XBody EMS Gerät ausgelöst. Der Muskel selbst kann dabei gar nicht unterscheiden, ob dieser Kontraktionsbefehl vom Gehirn oder vom Gerät kommt. Die Impulse werden über Elektroden in einem Anzug an die Nerven weitergeleitet.Somit wirkt EMS Training wie das körpereigene Prinzip!

Besonderheiten im Vergleich zum herkömmlichen Fitness- und Rehatraining


Beim EMS-Training handelt es sich immer um ein 20-minütiges Ganzkörpertraining. Es werden immer alle Muskelgruppen gleichzeitig trainiert. Selbst tiefliegende Muskelgruppen, die beim herkömmlichen Fitnesstraining nur wenig trainiert werden, können beim   EMS-Training immer angesteuert werden. Wir bieten EMS-Training als Kombination zwischen statischen und dynamischen Bewegungen in Verbindung mit verschiedenen Kleingeräten an, sodass immer Funktionell Trainiert wird. Durch das Akkubetriebene System von XBody gelingt es uns einen großen Bewegungsfreiraum während der EMS Trainingseinheit zu nutzen und noch mehr Übungen einzubauen.


EMS-Cardiotraining:

EMS-Cardiotraining kombiniert EMS- und Herzkreislauftraining. Diese Einheit dauert ebenfalls 20 Minuten, wobei während des Trainings die gesamte Muskulatur durch ein spezielles Stoffwechselprogramm mit einem dauerhaften Impuls stimuliert wird und somit der Trainingseffekt erhöht wird.

Alle Vorteile


Gesund: EMS-Training kann eine positive Wirkung auf viele gesundheitliche Beschwerden haben und den Regenerationsprozess beschleunigen oder Präventiv eingesetzt werden. Effektiv: Es wird immer der gesamte Körper einschließlich tiefliegender Muskeln trainiert. Erfolgreich: Schon nach wenigen Einheiten kann eine körperliche Verbesserung festgestellt werden. Zeitsparend: 1-2 mal 20 Minuten/ Woche sind ausreichend, da die Intensität für unseren Körper um ein vielfaches größer ist, als beim herkömmlichen Fitnesstraining.Einfach: Das Training findet immer mit höchstens 2 Personen bei einem Personal Trainer statt, sodass das Training immer individuell und auf die Körperlichen Fähigkeiten angepasst werden kann. Krankheits- und Beschwerdebilder, die durch EMS-Training optimal behandelt werden können:
• Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates
  (Rückenschmerzen, Knieschmerzen etc.)
• Bandscheibenvorfälle
• Operationen z.B. am Kniegelenk (Kreuzband, Innenband, Meniskus), Schulter etc.
• Arthrose an sämtlichen Gelenken
• OsteoporoseEtc.

TELEFON: 02852/9651688

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo-Do: 09:00-12:00 und 16:00-20:00 Uhr
Fr: 09:00-15:00 Uhr
Samstag: 9:30 - 12:30 Uhr

Preisliste

  • Probetraining
  • 10er Karte EMS-Training:
  • 10er Karte EMS-Cardiotraining:
  • 20,00 €
  • 349,90 €
  • 199,90 €
  • 10,00 €
  • 279,90 €
  • 129,90 €
  • Halbjahresabonnement 1x/ Wo.
  • Jahresabonnement 1x/ Wo.
  • Zweijahresabonnement 1x/ Wo.
  • 29,90 €/ Woche
  • 24,90 €/ Woche
  • 19,90 €/ Woche
  • Kombiangebot:
  • Halbjahresabonnement 1x/ Wo.
    EMS & Gerätetraining + Kurse im RGH
  • Jahresabonnement 1x/ Wo.EMS & Gerätetraining + Kurse im RGH
  • Zweijahresabonnement 1x/ Wo.EMS & Gerätetraining + Kurse im RGH
  •   
  • 34,90 €/ Woche
  •  
  •  
  •  
  • 29,90 €/ Woche
  •  
  •  
  • 24,90 €/ Woche

ANSCHRIFT

KONTAKT

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES